Datum und Uhrzeit einfacher eingeben in Excel

Ihr habt eine Tabelle, wo eine Menge von Datums- und Uhrzeitwerten eingegeben werden müssen. Für die Datumseingabe hat Excel schon eine eingebaute Lösung. Bei der Uhrzeit wollt ihr auch nicht immer den Doppelpunkt einfügen.

Für die Datumseingabe gibt es in Excel schon einen Shortcut. Wenn ihr z.B. 12-03-2011 über den Nummernblock eingebt, wandelt Excel das Minuszeichen automatisch in Punkte um und ihr erhaltet 12.03.2011.

 

Bei Uhrzeiten müsst ihr euch eine Spalte als Hilfsspalte nehmen und dort die Formel

 

= TEXT(A1;"00\:00")+0

 

eingeben. Wenn ihr nun in der Spalte A1 1230 eingebt, wandelt Excel das automatisch in 12:30 um. Die Hilfszellen müssen als Zeit formatiert sein.

 

Eingabebeispiele:

 

5       -> 00:05
10     -> 00:10
130   -> 01:30
1230 -> 12:30

 

Sinn macht die Uhrzeitformel nur, wenn ihr mehrere Uhrzeiten (z.B. bei einer Tabelle, die Arbeitszeiten verwaltet) eingeben müsst.

 

 

Kommentar schreiben

Momox.de - Einfach verkaufen.