FTP oder Webspace als Netzlaufwerk einbinden direkt unter Windows (ohne FTP-Client)

Man muss nicht einen FTP-Client oder andere Clients nutzen, um auf FTP-Server oder einem Webspace zu zugreifen. Das geht direkt unter Windows.

 

Die Screens wurden unter Windows 7 gemacht. Das geht aber auch mit jedem anderen Windows. - Für alle, die es noch nicht kennen....

Verbindungen zu Strato (FTP) bzw. Mediencenter (Webspace/ Telekom)

1. Auf "Computer" (Windows Vista und 7) bzw. "Arbeitsplatz" (Win XP) klicken
2. dann auf "Netzlaufwerk verbinden"

 

 

3. auf den Link klicken "Verbindung mit einer Website herstellen, auf der Sie Dokumente und Bilder speichern können"

 

 

4. Nun öffnet sich ein Assistent. Dort zweimal auf "Weiter" klicken, dann kommt ihr zu diesem Fenster.


5. Hier "ftp://Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" (Strato) oder "https://webdav.mediencenter.t-online.de" (Mediencenter der Telekom) ohne " eingeben.
6. Im nächsten Fenster den Haken bei "Anonym anmelden" wegmachen und den Benutzernamen eingeben.

Strato: Euren Benutzernamen für den FTP-Zugang

Mediencenter: Eure Haupt-E-Mail-Adresse (wenn ihr mehere habt) bei der Telekom

 

7. Im nächsten Fenster noch einen Namen vergeben, damit man das Laufwerk zu ordnen kann.

8. Im letzten Fenster noch auf "Fertig stellen"
9. Beim ersten Verbinden fragt er nach dem Passwort. Ihr könnt dort auch "Kennwort speichern" aktivieren.

Strato: Euer Passwort für den FTP-Zugang

Mediencenter: Euer Passwort für die  Haupt-E-Mail-Adresse (wenn ihr mehere habt) bei der Telekom

10. Zum Schluss sieht es dann so aus, wie auf dem ersten Screen.

Kommentar schreiben

Momox.de - Einfach verkaufen.